logo webKernkompetenzen sowie Fachwissen kompakt bündeln und einen Blick über den Tellerrand wagen, um noch mehr Leistungen anzubieten – das sind die Ziele, die wir für unsere Kunden mit der Integration des Unternehmens ABS Kreye GbR in unsere green duck GmbH verfolgen. Bereits 2015 haben wir unsere Fühler in Richtung ABS Kreye GbR ausgestreckt und seitdem die Kunden des Unternehmens aus Schleswig Holstein betreut. Nun wird es zum 1. Januar 2018 eine offizielle Umfirmierung geben. Was sich ändert: Für die Bestandskunden von green duck GmbH sowie ABS Kreye GbR wird das Leistungsportfolio im Bereich Arbeitssicherheit, Brandschutz und Qualitätsmanagement deutlich erweitert. Zusätzlich muss die Kundschaft der ABS Kreye GbR die neue Telefonnummer (02181-4737384) ins Telefonverzeichnis eintragen und die Bankverbindung anpassen – mehr nicht. Freuen Sie sich auf ein starkes Team, noch mehr wichtige Leistungen und einen hervorragenden Service.

qs s gefahrgutbeauftragter 02 kleinJedes Jahr sind mehr als 140 Millionen Tonnen Gefahrgut unterwegs auf Deutschlands Straßen – mit steigender Tendenz. Die Verantwortung ist groß, die ein Fahrer von Gefahrgütern trägt. So muss er nicht nur seine Fahrweise der entsprechenden Ladung anpassen, er muss vor jeder Fahrt die Verteilung der Lasten und die Ladungssicherung kontrollieren – auch wenn er die Beladung nicht selbst vorgenommen hat. Gleichzeitig gilt es zahlreiche gesetzliche Bestimmungen einzuhalten. Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, müssen die Fahrer in regelmäßigen Abständen unterwiesen werden. Mit dem internationalen Gefahrgutabkommen ADR (Accord européen relatif au transport international des marchandises Dangereuses par Route) wird diese Unterweisung zur Pflicht. In unserem Grundkurs ADR schulen wir Ihre Fahrer nach den gesetzlichen Vorgaben. Seien Sie mit uns auf der sicheren Seite und geben Sie auch Ihrem Fahrerpool die Chance, seiner Verantwortung selbstsicher gerecht zu werden. Lassen Sie sich beraten. 

qs s fachkraft 01 klein223 Menschen verloren in der ersten Hälfte des Jahres 2017 bei der Ausübung ihres Berufes auf tragische Weise ihr Leben. Das gab jetzt die Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) bekannt. Zwar seien die Arbeitsunfallzahlen im langjährigen Vergleich niedrig, jedoch entwickeln sich die tödlichen Arbeitsunfälle entgegen des Trends. Wie wichtig es ist, den Arbeitsalltag für sein Team sicher und gesund zu gestalten, um Unfälle zu vermeiden, zeigt unser großes Angebot im Bereich Sicherheit. Gleichzeitig spiegelt unser vielfältiges Angebot auch wieder, dass die gesetzlichen Auflagen strenger, umfassender und nicht selten auch komplizierter werden. Als Unternehmer ist es daher nicht immer einfach, den Überblick zu behalten. Verlassen Sie sich dabei doch ganz einfach auf externe (Sicherheits-)Experten und lassen Sie sich beraten. 

qs s stoerfall 01 kleinKennen Sie das: Nicht einmal mit Absicht wird der leere Platz vor dem Fenster, das auch als Notausstieg gekennzeichnet ist, als Stellfläche für den Schrank genutzt. Weiß Ihr Team ganz genau, welchen Weg es im Brandfall nach draußen wählen sollte? Und welche Verbindungen zur medizinischen Versorgung, Bergung und Brandbekämpfung  müssen im Gefahrenfall aufgebaut werden?

Das sollten Sie jedoch unbedingt wissen, denn als Arbeitgeber sind Sie in der Pflicht Ihrem Team einen Flucht- und Rettungsplan zur Verfügung zu stellen. Auch, wenn das Bürogebäude lediglich angemietet ist. Ihnen fehlt jedoch das Knowhow bzw. die Zeit, einen solchen Flucht- und Rettungsplan den gesetzlichen Vorgaben entsprechend anzulegen? Dann können Sie sich auf green duck GmbH verlassen. Wir erstellen Ihnen einen solchen Plan und überprüfen diesen auch auf Wunsch hinsichtlich seiner Aktualität. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. 

  • 1
  • 2
Green Duck GmbH Logo white
  • green duck GmbH
    Poststraße 61
    41516 Grevenbroich
    Telefon: +49 2181 473 73 84
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2017 green duck GmbH. Alle Rechte vorbehalten.